Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sterilisationsrolle 100 Millimeter breit Sterilisationsfolie 100 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,07 € * / 1 Meter-Rolle)
13,40 € *
Sterilisierbeutel 75 x 200 Millimeter Sterilisationsbeutel 75 x 200 mm
Inhalt 1000 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
18,00 € *
Sterilisierbeutel 75 x 250 Millimeter Sterilisationsbeutel 75 x 250 mm
Inhalt 1000 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
24,00 € *
Sterilisierbeutel 75 x 300 Millimeter Sterilisationsbeutel 75 x 300 mm
Inhalt 1000 Stück (0,03 € * / 1 Stück)
26,00 € *
Sterilisationsrolle 75 Millimeter breit Sterilisationsfolie 75 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,05 € * / 1 Meter-Rolle)
10,20 € *
Steriliationsrolle 50 Millimeter breit Sterilisationsfolie 50 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,03 € * / 1 Meter-Rolle)
6,90 € *
Steriliationsrolle 150 Millimeter breit Sterilisationsfolie 150 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,14 € * / 1 Meter-Rolle)
27,00 € *
Steriliationsrolle 200 Millimeter breit Sterilisationsfolie 200 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,18 € * / 1 Meter-Rolle)
35,00 € *
Sterilisationsbeutel 150 x 250 Millimeter Sterilisationsbeutel 150 x 250 mm
Inhalt 1000 Stück (0,04 € * / 1 Stück)
39,00 € *
Sterilisierbeutel 100 x 250 Millimeter Sterilisationsbeutel 100 x 250 mm
Inhalt 1000 Stück (0,03 € * / 1 Stück)
29,00 € *
Steribeutel 200 x 350 Millimeter Sterilisationsbeutel 200 x 350 mm
Inhalt 500 Stück (0,07 € * / 1 Stück)
33,00 € *
Sterilisationspapier Krepp Sterilisationspapier Krepp
Inhalt 100 Blatt (0,35 € * / 1 Blatt)
ab 35,00 € *
Sterilisationsbeutel 100 x 200 mm Sterilisationsbeutel 100 x 200 mm
Inhalt 1000 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
23,00 € *
Securline Sterilisationsbeutel Sterilisationsbeutel 100 x 300 mm
Inhalt 1000 Stück (0,03 € * / 1 Stück)
33,00 € *
Steriisationsbeutel 250 x 400 Millimeter Sterilisationsbeutel 250 x 400 mm
Inhalt 500 Stück (0,09 € * / 1 Stück)
43,00 € *
Sterilisations-Tyvek® Beutel 150 x 300 mm Sterilisations-Tyvek® Beutel 150 x 300 mm
Inhalt 500 Stück (0,19 € * / 1 Stück)
96,00 € *
Steriliationsrolle 250 Millimeter breit Sterilisationsfolie 250 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,21 € * / 1 Meter-Rolle)
42,00 € *
Steriliationsrolle 300 Millimeter breit Sterilisationsfolie 300 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,29 € * / 1 Meter-Rolle)
58,00 € *
Sterilisationsfolie 250 mm mit Falte Sterilisationsfolie 250 mm mit Falte
Inhalt 100 Meter-Rolle (0,38 € * / 1 Meter-Rolle)
38,00 € *
Sterilisationsbeutel 250 x 300 Millimeter Sterilisationsbeutel 250 x 350 mm
Inhalt 500 Stück (0,08 € * / 1 Stück)
38,00 € *
Sterilisationsbeutel 250 x 450 Millimeter Sterilisationsbeutel 250 x 450 mm
Inhalt 500 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
49,00 € *
Sterilisierfolie mit Falte 75 Millimeter breit Sterilisationsfolie 75 mm mit Falte
Inhalt 100 Meter-Rolle (0,13 € * / 1 Meter-Rolle)
13,00 € *
Sterilisationsbeutel 150 x 200 mm Sterilisationsbeutel 150 x 200 mm
Inhalt 1000 Stück (0,03 € * / 1 Stück)
34,00 € *
Sterilisationsbeutel 150 x 300 Millimeter Sterilisationsbeutel 150 x 300 mm
Inhalt 1000 Stück (0,04 € * / 1 Stück)
44,00 € *
Sterilisationsbeutel 150 x 350 Millimeter Sterilisationsbeutel 150 x 350 mm
Inhalt 1000 Stück (0,05 € * / 1 Stück)
52,00 € *
Steribeutel 200 x 300 Millimeter Sterilisationsbeutel 200 x 300 mm
Inhalt 1000 Stück (0,06 € * / 1 Stück)
59,00 € *
Sterilisationsbeutel 200 x 400 mm Sterilisationsbeutel 200 x 400 mm
Inhalt 500 Stück (0,07 € * / 1 Stück)
36,00 € *
Securline Sterilisierbeutel 300 x 600 Millimeter Sterilisationsbeutel 300 x 600 mm
Inhalt 500 Stück (0,15 € * / 1 Stück)
73,00 € *
Sterilisationsbeutel Tyvek 200 x 400 Millimeter Sterilisations-Tyvek® Beutel 200 x 400 mm
Inhalt 500 Stück (0,32 € * / 1 Stück)
160,00 € *
Steriliationsrolle 350 Millimeter breit Sterilisationsfolie 350 mm
Inhalt 200 Meter-Rolle (0,38 € * / 1 Meter-Rolle)
75,00 € *
Sterilisationsfolie 200 mm mit Falte Sterilisationsfolie 200 mm mit Falte
Inhalt 100 Meter-Rolle (0,34 € * / 1 Meter-Rolle)
34,00 € *
Sterilisationsbeutel 150 x 450 Millimeter Sterilisationsbeutel 150 x 450 mm
Inhalt 1000 Stück (0,07 € * / 1 Stück)
65,00 € *
Sterilisationsbeutel 200 x 250 mm Sterilisationsbeutel 200 x 250 mm
Inhalt 1000 Stück (0,06 € * / 1 Stück)
55,00 € *
Sterilisationsbeutel 300 x 500 mm Sterilisationsbeutel 300 x 500 mm
Inhalt 500 Stück (0,13 € * / 1 Stück)
64,00 € *
Sterilisationsbeutel 320 x 500 mm Sterilisationsbeutel 320 x 500 mm
Inhalt 500 Stück (0,14 € * / 1 Stück)
68,00 € *
Sterilisationsbeutel 400 x 500 mm Sterilisationsbeutel 400 x 500 mm
Inhalt 500 Stück (0,16 € * / 1 Stück)
82,00 € *
1 von 2

Die richtige Sterilverpackung finden

Die richtige Sterilverpackung sorgt für zuverlässige Sterilisation und Sterilgutlagerung. Wählen Sie ein Verpackungsmaterial, das für die gewünschte Sterilisationsart geeignet ist. Je nach Anwendung kommen unterschiedliche Sterilisationsverfahren zum Einsatz: 

  • Dampfsterilisation 
    Das gängigste Verfahren bei der Sterilisation mehrfach verwendbarer Medizinprodukte. Heißer Wasserdampf inaktiviert Keime und Erreger. Poröse und textile Materialien werden in einem Vakum bei 121° C für ca. 20 Minuten sterilisiert. Massive und verpackte Materialien ebenfalls im Vakuum bei 134° C für ca. 5 Minuten.

  • Gassterilisation (Ethylenoxid) 
    Produkte, die empfindlich auf große Hitze reagieren können in diesem chemischen Verfahren sterilisiert werden, z.B. Katheter, Schläuche, Wundverbände oder Geräte, die elektronische Bauteile enthalten. 

  • Strahlensterilisation (UV-, Gamma- oder Röntgenstrahlen) 
    Verfahren, bei denen das Sterilgut über einen gewissen Zeitraum bestrahlt wird. Gammastrahlen werden zum Beispiel bevorzugt für die Behandlung steril verpackter Einmalprodukte in der Medizin verwendet. 

  • Plasmasterilisation 
    Eine noch sehr junge und kostspielige Art der Sterilisation. Geladene Teilchen und Radikale in Plasmen schädigen die Oberflächen bzw. Membranen von Bakterien. Von Plasmen freigesetzte UV-Strahlung kann darüber hinaus das Erbgut von Mikroorganismen schädigen. Die Plasmasterilisation erfolgt kalt, so dass sie temperaturempfindliche Materialien nicht angreift.

  • Heißluftsterilisation (nicht mehr empfohlen)  
    Das Sterilgut wird heißer Luft ausgesetzt. Im Gegensatz zur Dampfsterilisation benötigt das Verfahren deutlich höhere Temperaturen (150-180° C) und längere Einwirkzeiten (30 Minuten bis 3 Stunden). Das erschwert auch die notwendige Prozesskontrolle mit herkömmlichen Bio- und Chemo-Indikatoren. 

Tipp: Klicken Sie in den Produktkategorien auf den Filtern-Button und wählen die gewünschte Sterilisationsart aus. Ihnen werden nur dafür geeignete Sterilverpackungen angezeigt. 

Verwenden Sie nur Verpackungsmaterial, das den für Ihre Zwecke geltenden Regelungen und Vorschriften entspricht. Wichtige Normen für Folien, Beutel und Behälter im Zusammenhang mit der Sterilisation von Medizinprodukten sind: 

  • DIN EN 868-5 
    Norm für Medizinprodukte, die in ihrer Endverpackung sterilisiert werden. Teil 5 der Norm beschreibt die Anforderungen an siegelfähige Beutel und Folienschläuche.
  • EN ISO 11607-1 
    Anforderungen an Materialien und Sterilbarrieresysteme für Medizinprodukte, die in der Endverpackung sterilisiert werden. 
  • EN ISO 11607-2 
    Validierungsanforderungen an Prozesse der Formgebung, Siegelung und des Zusammenstellens. 
    Zum Beispiel Hinweise für mehrfache Seitenversiegelung und Mindestabstände der Seitenversiegelung vom Folienrand.

Stimmen Sie Art und Größe der Sterilverpackung auf das Sterilisiergut ab: 

  • Mehr Höhe für sperrige Gegenstände einplanen (ggf. Faltenfolie oder Headerbags verwenden) 
  • Sterilisationskrepp eignet sich zum Verpacken großer und sperriger Gegenstände 
  • Spitze Gegenstände mit Stichschutzkappen versehen
Die richtige Sterilverpackung finden Die richtige Sterilverpackung sorgt für zuverlässige Sterilisation und Sterilgutlagerung. Wählen Sie ein Verpackungsmaterial, das für die gewünschte... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die richtige Sterilverpackung finden

Die richtige Sterilverpackung sorgt für zuverlässige Sterilisation und Sterilgutlagerung. Wählen Sie ein Verpackungsmaterial, das für die gewünschte Sterilisationsart geeignet ist. Je nach Anwendung kommen unterschiedliche Sterilisationsverfahren zum Einsatz: 

  • Dampfsterilisation 
    Das gängigste Verfahren bei der Sterilisation mehrfach verwendbarer Medizinprodukte. Heißer Wasserdampf inaktiviert Keime und Erreger. Poröse und textile Materialien werden in einem Vakum bei 121° C für ca. 20 Minuten sterilisiert. Massive und verpackte Materialien ebenfalls im Vakuum bei 134° C für ca. 5 Minuten.

  • Gassterilisation (Ethylenoxid) 
    Produkte, die empfindlich auf große Hitze reagieren können in diesem chemischen Verfahren sterilisiert werden, z.B. Katheter, Schläuche, Wundverbände oder Geräte, die elektronische Bauteile enthalten. 

  • Strahlensterilisation (UV-, Gamma- oder Röntgenstrahlen) 
    Verfahren, bei denen das Sterilgut über einen gewissen Zeitraum bestrahlt wird. Gammastrahlen werden zum Beispiel bevorzugt für die Behandlung steril verpackter Einmalprodukte in der Medizin verwendet. 

  • Plasmasterilisation 
    Eine noch sehr junge und kostspielige Art der Sterilisation. Geladene Teilchen und Radikale in Plasmen schädigen die Oberflächen bzw. Membranen von Bakterien. Von Plasmen freigesetzte UV-Strahlung kann darüber hinaus das Erbgut von Mikroorganismen schädigen. Die Plasmasterilisation erfolgt kalt, so dass sie temperaturempfindliche Materialien nicht angreift.

  • Heißluftsterilisation (nicht mehr empfohlen)  
    Das Sterilgut wird heißer Luft ausgesetzt. Im Gegensatz zur Dampfsterilisation benötigt das Verfahren deutlich höhere Temperaturen (150-180° C) und längere Einwirkzeiten (30 Minuten bis 3 Stunden). Das erschwert auch die notwendige Prozesskontrolle mit herkömmlichen Bio- und Chemo-Indikatoren. 

Tipp: Klicken Sie in den Produktkategorien auf den Filtern-Button und wählen die gewünschte Sterilisationsart aus. Ihnen werden nur dafür geeignete Sterilverpackungen angezeigt. 

Verwenden Sie nur Verpackungsmaterial, das den für Ihre Zwecke geltenden Regelungen und Vorschriften entspricht. Wichtige Normen für Folien, Beutel und Behälter im Zusammenhang mit der Sterilisation von Medizinprodukten sind: 

  • DIN EN 868-5 
    Norm für Medizinprodukte, die in ihrer Endverpackung sterilisiert werden. Teil 5 der Norm beschreibt die Anforderungen an siegelfähige Beutel und Folienschläuche.
  • EN ISO 11607-1 
    Anforderungen an Materialien und Sterilbarrieresysteme für Medizinprodukte, die in der Endverpackung sterilisiert werden. 
  • EN ISO 11607-2 
    Validierungsanforderungen an Prozesse der Formgebung, Siegelung und des Zusammenstellens. 
    Zum Beispiel Hinweise für mehrfache Seitenversiegelung und Mindestabstände der Seitenversiegelung vom Folienrand.

Stimmen Sie Art und Größe der Sterilverpackung auf das Sterilisiergut ab: 

  • Mehr Höhe für sperrige Gegenstände einplanen (ggf. Faltenfolie oder Headerbags verwenden) 
  • Sterilisationskrepp eignet sich zum Verpacken großer und sperriger Gegenstände 
  • Spitze Gegenstände mit Stichschutzkappen versehen
Zuletzt angesehen